Meine Praxis ist weiterhin geöffnet aber melden sie sich unbedingt vorher Telefonisch an unter 06443/3814 und mit den nötigen Schutzmaßnahmen.

 

Achtung! Giftköder in Aßlar-Werdorf!

stand: 16.06.2020

Achtung!!! Giftiges Blaukorn!!!!

Ein Hund ist über Nacht am 16.06.2020 nach Aufnahme von blaugefärbtem Granulat am Abend gestorben. Er hat mehrfach erbrochen und gekrampft.

Vermutlich im Raum Asslar-Kleinaltenstädten im Feld (Am Birklar)

 

Lassen Sie Ihren Hund hier nicht unbeobachtet freilaufenund geben Sie sofort bei der Umweltbehörde oder Ordnungsamt Bescheid,wenn Sie verdächtige Gegenstände finden.

 

Achten Sie bitte auf folgende Symptome bei Ihrem Hund oder Katze:


 

 Erbrechen, Durchfall,

 Zittern , Unruhe oder Taumeln

oder Blutungen unter die Haut und Blutpunkte im Zahnfleisch und Innenseite der Ohren

 

Falls Sie gesehen haben, dass Ihr Hund Gift gefressen hat, melden Sie sich umgehend bei Ihrem Tierarzt.

 

In der ersten halben Stunde nach Aufnahme des Köders kann mit einer Injektion Erbrechen ausgelöst werden und so der Magen geleert werden bevor zuviel Gift in den Körper gelangt.